Mixed Reality zur Planung eines Treppenlifts

Zufällig haben wir wieder ein Beispiel von Thyssen Krupp gemeinsam mit Microsoft, aber es ist ziemlich cool.

Die Business Herausforderung: Customization. Da nahezu jede Treppe individuell ist, muss es daher auch der Treppenlift sein. Das heißt, individuelle Vermessung Vorort und individuelle Produktion.

Die Lösung – Mittels der Hololens wird

  • die Treppe vermessen,
  • simuliert – die Kunden können sie vorab betrachten und
  • die Daten werden für die Produktion erzeugt,
  • sowie Unterstützung beim Aufbau.

Damit sind von Beginn an alle Daten digital vorhanden durch alle Schritte des Kundenprozesses vom Auftrag bis zur Installation sowie Wartung.

Hier das Video dazu: